Bolloré wird Havas-Chairman und Philippe Wahl CEO

Mittwoch, 13. Juli 2005

Nach der Absage von TBWA-Chef Jean-Marie Dru, der als heißer Nachfolge-Kandidat von Havas-Chef Alain de Pouzilhac gehandelt wurde, hat der französische Werbekonzern nun seine Führung neu geordnet.Vincent Bolloré, Hauptanteilseigner der Holding, wird Chairman. Die Funktion des CEO übernimmt Philippe Wahl, der frühere General Manager der französischen Sparkassen-Gruppe Caisse D'Epargne. Agenturerfahrungen bringt Wahl offensichtlich nicht mit, stattdessen war er vor seiner Tätigkeit bei Caisse D'Epargne als Berater für unterschiedliche Unternehmen tätig wie die französische Post. Der ebenfalls branchenfremde Industrielle Bolloré stellt sich drei Vice Chairmen an die Seite: Ed Eskandarian (CEO Arnold Worldwide Partners), Jacques Séguéla (CCO Havas) und Fernando Rodés (CEO MPG). Nach Drus Absage galten zuletzt Mercedes Erra, Stéphane Fouks und David Jones aus der Konzernsparte Euro RSCG Worldwide als aussichtsreiche Nachfolge-Kandidaten. Sie übernehmen nun neben Rémi Babinet und Jacques Hérail die Rollen der Managing Directors an der Seite von Wahl. si

Meist gelesen
stats