Börsentips zwischen Bach und Mozart

Mittwoch, 29. September 1999

Der Hamburger Sender Klassik Radio baut seinen Informationsservice weiter aus. Künftig können sich die Musikliebhaber in ihrem Tagesprogramm auch über aktuelle Börsenentwicklungen informieren, ohne dazu den Sender wechseln zu müssen. In "Klassik Radio kompakt - Börse und Kultur um halb" bietet Klassik Radio jede Stunde einmal eine Übersicht über die aktuellsten Trends an den internationalen Börsenplätzen. Kursgewinne und -verluste sind ebenso Gegenstand der Börsennachrichten wie die neuesten Meldungen aus der Welt des DAX wie kursbeeinflussende politische Tagesgeschehnisse.
Meist gelesen
stats