Börse stellt Neuermarkt.com ein

Freitag, 23. November 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Deutsche Börse Investmentportal Vermutung Webauftritt FAZ


Die Vermutungen darüber, dass das Investmentportal Neuermarkt.com, eine 100-prozentige Tochter der Deutschen Börse, eingestellt wird, haben sich bestätigt. Wie die Deutsche Börse mitteilt, wird das Portal Ende des Jahres vomNetz genommen. Der Inhalt wird in den Webauftritt der Deutschen Börse integriert und 20 Mitarbeiter in die Muttergesellschaft zurückgeholt.

Neuermarkt.com war erst im Februar gestartet und laut Berichten der "FAZ" für das Jahr 2001 mit einem Budget von 15,8 Millionen Euro ausgestattet worden. Bis Ende diesesJahres wollte das Portal die Marktführerschaft unter den deutschen Finanzwebsites erlangen und bis 2003 die Gewinnschwelle erreichen.
Meist gelesen
stats