Boé leitet G+J-Tochter Prisma Presse

Dienstag, 31. Mai 2005
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Boé Axel Ganz Gruner + Jahr Presse Jahresende L'Oreal Lancôme


Zum Jahresende legt Axel Ganz, 67, seinen Posten als Gruner + Jahr-Vorstand nieder und übergibt die Leitung der französischen G+J-Tochter Prisma Presse an Fabrice Boé, 43. Ganz gründet nach 27 Jahren Tätigkeit für Gruner + Jahr ein neues Unternehmen mit dem Hamburger Verlag. Es soll neue Zeitschriften für den französischen Markt entwickeln. Axel Ganz: "Dieser Schritt entspricht meinem Wunsch, nach langen Jahren im Management wieder in erster Linie journalistisch tätig zu werden, neue Titel zu entwickeln und dabei die in all den Jahren erworbenen Erfahrungen kreativ einzubringen." Boé war im März vergangenen Jahres als Verlagsgeschäftsführer Frauenzeitschriften zu Prisma Presse gewechselt. Zuvor arbeitete er unter anderem für L'Oréal, Lancôme und Hermès International. ra
Meist gelesen
stats