Blue Summit Media betreut Search-Bereich von Germanwings

Donnerstag, 08. Dezember 2011
Geschäftsführer Axel Schönau baut mit Germanwings sein Airline-Portfolio aus
Geschäftsführer Axel Schönau baut mit Germanwings sein Airline-Portfolio aus

Während ein aktueller Domina-Spot von Germanwings derzeit im Netz für Wirbel sorgt, hat sich die Airline für den Ausbau ihrer Search-Aktivitäten neue Unterstützung geholt: Die Performancemarketing-Agentur Blue Summit Media konnte sich in einer Ausschreibung gegen die Konkurrenz durchsetzen und den Etat sichern. Die Münchner Agentur betreut damit alle Search-Aktivitäten der Low-Cost-Airline für Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Österreich, die Schweiz, Dänemark und Schweden. In der Zusammenarbeit mit Airlines kennt sich die Performance Agentur aus: Bereits seit der Gründung 2008 betreut die Agentur das Unternehmen Austrian Airlines. Zu Beginn des Jahres 2011 hatte die Agentur außerdem eine langfristige Partnerschaft mit Lufthansa und der Tochter Swiss International bekannt gegeben. Auch bei Germanwings will die Agentur das Suchmaschinenmarketing und die -optimierung zukünftig enger verzahnen und somit effizienter gestalten. Dazu will sie die eigens entwickelte Semseo Score Card einsetzen, die der Steuerung, Optimierung und Zusammenführung der beiden Bereiche dienen soll.

Mit Standorten in München, Hamburg und Wien beschäftigt die Agentur derzeit rund 70 Mitarbeiter. Zu den weiteren Kunden des Unternehmens gehören unter anderem Cobrad, Otto und die Verlagsgruppe Handelsblatt. hor
Meist gelesen
stats