Blue Cell Networks realisiert Bluetooth Marketing Netzwerk für BMW

Montag, 24. August 2009

An der Gepäckausgabe am Münchner Flughafen können sich Wartende über aktuelle Fahrzeugmodelle von BMW informieren. Blue Cell Networks (BCN) hat den Flughafen mit sogenannten Beamzones ausgestattet, wo multimediale Inhalte per Bluetooth auf das Handy übertragen werden können. Reisende können sich bereits den BMW 5er Gran Turismo auf dem Handy anschauen, der im September auf der IAA Weltpremiere feiert. „Mit Bluetooth Marketing werden klassische Kanäle wie Plakate oder Digital Signage Installationen für interessierte Konsumenten anklickbar und gleichzeitig für den Werbetreibenden konkret messbar", erläutert Rainer Roth, Geschäftsführer bei BCN.

Zu den Kunden des Bamberger Unternehmens gehören neben BMW auch Firmen wie Lufthansa, Sony Ericsson, Nokia, Nike, McDonalds und Metro Group sowie die Agenturen Serviceplan, YOC, Media Com und BBDO. HOR
Meist gelesen
stats