Blow-Up wirbt für Star Care

Donnerstag, 07. Februar 2002
-
-

In Stuttgart sorgt die Außenwerbung derzeit für Aufsehen. In der Schwabenmetropole wirbt das wohl größte Heftpflaster der Welt als über 200 Quadratmeter großes Blow-up für die Wohltätigkeitsinitiative Star Care. Die Idee des Pflasters ist es, alte, vor allem aber sanierungsbedürftige Gebäude zu "verpflastern". Mit dieser Maßnahme soll auf die Hilfsbedürftigkeit kleinwüchsiger Menschen aufmerksam gemacht werden. Das Konzept erarbeitete die Werbeagentur D,G,M Stuttgart pro bono (Kreation: Dieter Dannenmann, Anne Groß).

Star Care (www.starcare.de) ist eine Initiative von Mitarbeitern der DaimlerChrysler AG, die Not leidenden Kindern in der Region Stuttgart hilft. Getragen wird der eingetragene Verein von Persönlichkeiten der Stuttgarter Industrie, die den Verein derzeit einer größeren Öffentlichkeit in und um Stuttgart bekannt machen. Mit Aktionen und Benefiz-Veranstaltungen wollen die Initiatoren Spendengelder für die Projekte der Hilfeleistung sammeln.
Meist gelesen
stats