Blow Up richtet sich neu aus

Freitag, 10. Mai 2002
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Außenwerbung Servicebereich


Die frühere Blow-up Außenwerbung ist zur blowUp Media umfirmiert. Außerdem wurden ein neues Logo und ein überarbeitetes Corporate Design auf den Weg gebracht. Mit diesen Maßnahmen setzt das westfälische Unternehmen auch formell eine strategische Neuausrichtung um, bei der vor allem der Servicebereich stärker in den Vordergrund rücken wird.

Im Zentrum der Beratungsleistungen sollen künftig vor allem die Aspekte intelligenter Medieneinsatz, die Nutzung kreativer Spielräume und die Bereitstellung innovativer Standortangebote stehen. Mit dem neuen Firmennamen soll zudem die internationale Ausrichtung des Unternehmens weiter forciert werden.

Alle europäischen Niederlassungen und Tochtergesellschaften verwenden jetzt eine einheitliche Firmierung. Abwicklung und Realisierung auch europäischer Kampagnen liegen in der Hand zentral geführter nationaler und internationaler Teams.
Meist gelesen
stats