Bloomberg veröffentlicht Länder-Berichte

Mittwoch, 29. September 2010
Aktuelles Cover von "Bloomberg Businessweek"
Aktuelles Cover von "Bloomberg Businessweek"

Das internationale Wirtschaftsmagazin "Bloomberg Businessweek" veröffentlicht Berichte zu ausgewählten Industrieländern. Der erste der "Special Reports" beschäftigt sich mit Deutschland und erscheint - passend zum zwanzigsten Jahrestag der Wiedervereinigung - am 4. Oktober. "Die neuen Länder-Reports ermöglichen es uns, unseren Lesern einen ausgefallenen Blickwinkel auf die Rolle zu liefern, die diese Nationen in der globalen Wirtschaft spielen", sagt "Bloomberg Businesweek"-Herausgeber Josh Tyrangiel. Sie enthalten Artikel, Infografiken und Interviews mit Key Playern sowie ausführliche Daten, die es Managern ermöglichen sollen, Entscheidungen zu fällen.

Für den deutschen Report greift Bloomberg auf die rund 60 Korrepondenten zurück, die in sechs Büros hierzulande arbeiten und mit Entscheidern aus Politik und Wirtschaft gesprochen haben. Die Veröffentlichung wird redaktionell auf Businessweek.com, Bloomberg TV, Bloomberg Radio und Bloomberg News begleitet und ergänzt.

Im Laufe des Jahres will "Businessweek" weitere Reports herausbringen. "Sie sind eine einzigartige Gelegenheit für Werbungtreibende, um die Aufmerksamkeit unseres Publikums  von globalen Entscheidern aus der Wirtschaft, zu erhalten", sagt Paul Bascobert, President von "Bloomberg Businessweek". pap
Meist gelesen
stats