Bloomberg Television startet Programmoffensive

Montag, 19. November 2001

Der Fernsehsender Bloomberg Television optimiert sein Programm. Neun neue Formate sollen die Programmvielfalt des Senders vergrößern. So starten zwei Programme aus der Sportwirtschaft: Im wöchentlichen Format "Horizont Sport Business" werden wie berichtet ab dem 21. November immer mittwochs um 19.05 Uhr die Hintergründe, Fakten und News aus der Welt des Sport-Business beleuchtet.

Die Sendung entsteht in Kooperation mit dem gleichnamigen Printtitel aus dem Deutschen Fachverlag. Fußball steht ab dem 23. November immer freitags im Mittelpunkt von "Bloomberg am Ball". Hier geben Vorstände, Analysten und Prominente wöchentlich Wetten auf die Ergebnisse der anstehenden Spiele ab und kommentieren den Stand der Bundesliga. Die verschiedenen Facetten der Medienbranche beleuchtet der "Media-Report" ab dem 22. November um 10.35 Uhr, die im Zwei-Wochen-Rhythmus am Donnerstag ausgestrahlt wird. "Wegweiser Wallstreet" berichtet ab dem 19. November börsentäglich über die US-Märkte. Weitere neue Formate sind "Private Vorsorge", "Emerging Markets" und der Business-Talk "Smax & Co."
Meist gelesen
stats