Bloomberg-TV legt Zuschauerzahlen vor

Donnerstag, 31. Januar 2002

Der Wirtschafts- und Finanzsender Bloomberg-Television hat den weitesten Nutzerkreis von 1,02 Millionen Zuschauern im Jahr 2000 auf 1,79 Millionen Zuschauer gesteigert. Gleichzeitig ist die Tagesreichweite um 40 Prozent auf 630.000 Nutzer gestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt die repräsentative Untersuchung, die das Forschungsinstitut Forsa im Auftrag des Bloomberg-Vermarkters Seven-One Media durchgeführt hat.

Bei der Untersuchung führt Forsa monatlich 10.000 Telefoninterviews bei Deutschen ab 14 Jahre. Nach der Studie ist der Bloomberg-Seher meist männlich und mittleren Alters, gut gebildet und gehört zu den Besserverdienenden.
Meist gelesen
stats