Blitz-Tip übernimmt zwei Anzeigenblätter

Mittwoch, 02. April 2008

Das Rhein-Main Anzeigenblatt "Blitz-Tip" übernimmt die lokalen Anzeigenzeitungen "Frankfurter Stadtanzeiger" und "Dreieich Spiegel". Ab sofort erscheinen sie unter der Dachmarke "Blitz Tip". Dabei wird im Titelkopf durch den Namenszusatz der beiden Titel ergänzt. "Blitz-Tip" will damit den wachsenden Bedürfnissen seiner Leser nach lokaler Berichterstattung Rechnung tragen: Durch die Übernahme soll das bisherige regionale Konzept im Dreieich-Gebiet sowie in Frankfurter Stadtteilen um einen mindestens vier Seiten umfassenden Lokalteil erweitert werden. Die Zahl der Unterausgaben steigt um 9 neue Lokaltitel mit einer durchschnittlichen Auflage von 20.000 Exemplaren auf 17 statt bisher 8 Ausgaben an.

Zeitgleich mit der Verschmelzung der Objekte erhalten der mittwochs erscheinende "Blitz-Tip" und seine Samstagsausgabe "Äppler" durch einen kompletten Relaunch ein neues Gesicht. Neue Schriften und eine klarere Struktur sollen ab dem 1. April für eine bessere Lesbarkeit und mehr Modernität sorgen (Agentur: Al-plus, Wiesbaden). se

Meist gelesen
stats