Blackshire kommt zum Wall Street Journal Europe

Mittwoch, 31. August 2005

Elizabeth Blackshire wird Deputy Editor des "Personal Journals" des "Wall Street Journal Europe". Die 38-Jährige folgt auf William Westbrook, der in die USA zurückkehrt. Blackshire soll von Brüssel aus das "Personal Journal" in ein kompaktes Weekend Journal ändern, das inhaltlich den Schwerpunkt auf Business of Life-Themen legt. Blackshire begann ihre Karriere 1993 als Copy Editor von "Dow Jones". 1999 wurde sie News Editor des "Asian Wall Street Journal", wo sie auch als Assistant Managing Editor tätig war. Im Jahr 2001 wurde sie News Editor des Foreign Desk und wurde 2003 zum News Editor bei Global News Desk ernannt. is

Meist gelesen
stats