Björn Böckenförde ist neuer Geschäftsführer für Bally Deutschland

Dienstag, 03. März 1998

Der 37jährige Betriebswirt deutsch-schwedischer Nationalität ist bereits seit Januar 1997 Mitglied der Geschäftsleitung für die Bally-Gruppe weltweit und zuständig für den Bereich Business ProcessManagement. Schwerpunkte in dieser Funktion sind die Neuausrichtung und Optimierung der Geschäftsprozesse von Bally und die Repositionierungsprozesse in Belgien, Holland und Österreich. In seiner neuen zusätzlichen Position wird Dr. Björn Böckenförde sich auf die Prozeßoptimierung des Vertriebs und des Produktmanagements konzentrieren. Hier löst er Thomas Albrecht ab, der die GeschäftsführungDeutschland seit dem Ausscheiden von Christoph Keigel im Oktober vorigen Jahres interimistisch innehatte.
Meist gelesen
stats