Birgit Hönsch löst Holger Strecker bei RTL Games ab

Montag, 16. Juni 2008
Birgit Hönsch
Birgit Hönsch

Birgit Hönsch übernimmt ab sofort die Geschäftsführung von RTL Games, dem PC- und Videospiel-Spezialisten der Mediengruppe RTL Deutschland. Diese Funktion wird sie parallel zu ihrer Tätigkeit als Geschäftsführerin von RTL Enterprises übernehmen. Sie löst Holger Strecker ab, der das Unternehmen verlässt, um "eine neue Herausforderung anzugehen". "Ich möchte den von Holger Strecker eingeschlagenen Weg fortsetzen und die Position von RTL auf dem rasant wachsenden Markt für Konsolen- und PC-Spiele systematisch ausbauen", kommentiert Hönsch ihre Berufung.

Strecker war seit der Gründung von RTL Games im Sommer 2007 Geschäftsführer des Unternehmens. Davor hatte er seit 1996 zunächst das Lizenz- und Merchandisinggeschäft von RTL II und RTL verantwortet. Ab dem Jahr 2000 hatte er die Leitung der damals neu gegründeten RTL Enterprises inne. bn
Meist gelesen
stats