Bild.de eröffnet E-Commerce-Channel

Montag, 08. Oktober 2001

Die Boulevard-Site Bild.de hat ihr Angebot um einen E-Commerce-Channel erweitert. Im Shopping-Bereich werden nach Unternehmensangaben jede Woche zehn Handelspartner ihr jeweiliges Produktsortiment präsentieren. Die Produkte, die per Internet oder Telefon bestellt werden können, sollen auch über die Printbeilage von Bild.de vermarktet werden, die am vergangenen Samstag erstmals der "Bild"-Zeitung beigelegt wurde.

Als Shopping-Partner konnten bisher unter anderem Vobis, Otto, Fleurop, Tchibo.de und Karstadt gewonnen werden. Die Shopping-Angebote von Bild.de umfassen derzeit die Bereiche Sport & Freizeit, Blumen & Garten, Computing, Haushaltselektro, HiFi, TV & Foto, Küchenwelt, Telekommunikation, Wohnen & Zuhause sowie Mode & Lifestyle. Der Shopping-Bereich soll den Angaben zufolge kontinuierlich ausgebaut werden. Für das Produktmanagement zeichnet Martin Sinner verantwortlich. Der 33-Jährige war zuvor als Director Product beim Onlinehändler Idealo.com tätig.
Meist gelesen
stats