"Bild" will mit XXL-Ausgabe ins Guinness-Buch der Rekorde

Freitag, 26. August 2011
Die "Bild" erscheint am Samstag im XXL-Format
Die "Bild" erscheint am Samstag im XXL-Format

Die "Bild" ist die Größte. Das will Europas auflagenstärkste Tageszeitung nun auch optisch unter Beweis stellen. Am Samstag erscheint die "Bild"-Zeitung im XXL-Format. Mit der einmaligen Aktion will Axel Springer zudem einen Weltrekord aufstellen. Die gesamte Auflage der Samstagsausgabe wird in der doppelten Größe gedruckt. Die Maße von 52,8 auf 77,7 Zentimetern entsprechen acht DIN-A4-Seiten. "Bild ist die größte Zeitung Europas. Das stellen wir mit der XXL-Ausgabe jetzt auch einmal in physischen Dimensionen unter Beweis", jubelt Bild-Chefredakteur Kai Diekmann. "Bild erfindet sich jeden Tag neu. Diese einzigartige Experimentierfreudigkeit wird nun sogar mit einem Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde gekrönt."

Nach dem Andruck der Zeitung am Freitagabend wird ein Vertreter von Guinness World Records Deutschland den Rekord bestätigen und zwei Vertretern der Zeitung eine Urkunde überreichen. Damit wird die "Bild"-Zeitung ins "Guinness Buch der Rekorde" aufgenommen.

Die Boulevardzeitung von Axel Springer hat bereits in der Vergangenheit mit Sonderausgaben auf sich aufmerksam gemacht. Vergangenes Jahr erschien eine 3D-Ausgabe der "Bild". Für Anfang September hat "Bild"-Mastermind Kai Diekmann bereits den nächsten Coup geplant: Die Ausgabe zum 10. Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September wird direkt in New York produziert. dh
Meist gelesen
stats