"Bild" und LG bringen das "Volks-Smartphone" auf den Markt

Montag, 05. November 2012
"Bild" wirbt unter anderem mit einem Beileger für das "Volks-Smartphone"
"Bild" wirbt unter anderem mit einem Beileger für das "Volks-Smartphone"

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft bringt Axel Springer Media Impact gemeinsam mit LG das "Volks-Smartphone" auf den Markt. Das LG Optimus ist ab sofort im Handel erhältlich, als Testimonial für die Aktion konnte Axel Springer den Schauspieler und "Tatort"-Kommissar Axel Prahl gewinnen. "Momentan besitzt etwa jeder dritte Deutsche ein Smartphone, Tendenz steigend. Wir sind zuversichtlich, dass wir diesen Anteil mit unserer 'Volks-Smartphone'-Kampagne weiter nach oben treiben können", sagt Oliver Kinne, Sales & Marketing Director Mobile Communication bei LG Electronics Deutschland.

Das LG Optimus L9 ist vom 5. November bis 16. Dezember 2012 zum Preis von 299 Euro ohne Vertragsbindung im Handel erhältlich. Im Preis inbegriffen ist außerdem ein Jahres-Abo der Bild-App. Axel Springer Media Impact begleitet die Aktion mit Printanzeigen, Online-Bannern und Maßnahmen am Point of Sale, darunter eine vierseitige Beilage in der "Bild"-Zeitung, Anzeigen und die Landing-Page Volks-Smartphone.de.

Das Volks-Smartphone ist mittlerweile das 151. Produkt, das von Bild das Label "Volksprodukt" bekommt und damit gute Qualität zum fairen Preis verspricht. Das erfolgreiche Abverkaufskonzept von Axel Springer Media Impact besteht inzwischen seit zehn Jahren. dh
Meist gelesen
stats