Bild-Zeitung während der WM total balla

Mittwoch, 27. Mai 1998

Der Fußball hat die "Bild"-Zeitung voll im Griff. Hervorstechendstes Merkmal: Das runde Leder wird während der Weltmeisterschaft das "I-Tüpfelchen" im "Bild"-Logo auf der Titelseite und auf Werbemitteln zieren. Kostenlose Sonderdrucke und Terminplaner in Millionenauflage sollen außerdem "Bild" als die WM-Zeitung schlechthin positionieren. Personell schickt die Zeitung 15 Reporter vor Ort nebst Franz Beckenbauer als Gastkommentator ins Rennen. Technisch und vertrieblich will der Springer-Verlag alles geben, um auch Spiele, die erst um 21 Uhr angepfiffen werden, am nächsten Tag im Blatt zu haben. Die Werbekampagne mit TV-Spots und Citylight-Postern startet am 2. Juni.
Meist gelesen
stats