Bild-Zeitung geht nach Berlin

Mittwoch, 02. Mai 2007

Die Redaktion der "Bild"-Zeitung verlegt ihren Sitz in die Hauptstadt Berlin. "Als größte Zeitung Deutschlands müssen wir uns der neuen Rolle Berlins stellen", sagt Chefredakteur Kai Diekmann im Interview mit der "Frankfurter Allgemeine Zeitung". "Es ist wichtig, dass wir dort sind, wo die Nachrichten enstehen", begründet Diekmann den Schritt: "Berlin ist gelebter Informationsvorsprung. Die "Bild"-Zeitung ist gedruckter Informationsvorsprung. Deshalb gehört beides zusammen." Von dem Umzug sind bis zu 700 Mitarbeiter betroffen. Diekmanns Wunschtermin für die erste in Berlin produzierte Ausgabe ist der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober. Der Vorstand von Axel Springer muss den Umzug noch abgesegnen. dh

Meist gelesen
stats