"Bild"-Redaktion wählt Leserbeirat

Freitag, 28. September 2007
Will Feedback von den Lesern: Kai Diekmann
Will Feedback von den Lesern: Kai Diekmann
Themenseiten zu diesem Artikel:

Axel Springer Kai Diekmann


Aus 12.000 Bewerbern hat die Redaktion der "Bild"-Zeitung 32 Männer und Frauen für seinen Leserbeirat ausgewählt. In dem Gremium sind nach Angaben von Axel Springer sämtliche gesellschaftlichen Gruppen vertreten. Die Mitglieder entstammen laut Verlagsangaben allen Altersklassen, verschiedenen Religionen und Bevölkerungsschichten. "Der Leserbeirat soll Bild dabei helfen, noch besser zu werden", sagt Chefredakteur Kai Diekmann. "Er soll uns bei den Fragen unterstützen, welche Themen wir ernster nehmen sollen, was unsere Leser beschäftigt, worüber wir mehr oder weniger berichten müssen." Das Gremium wird sich zweimal im Jahr mit der Chefredaktion treffen. Im Oktober findet die erste Tagung statt. Alle 32 Mitglieder des Leserbeirates stellt "Bild" in der Samstagsausgabe vor. bn

Meist gelesen
stats