Biene-Preisträger stehen fest

Montag, 12. Dezember 2005

Der Landtag Nordrhein-Westfalen, das Landesportal Baden-Württemberg, das Regionale Rechenzentrum Erlangen und das Theologische Seminar der Fachhochschule Elstal in Brandenburg haben eine Biene in Gold gewonnen. Gemeinsam mit der Stiftung Digitale Chancen hat die Aktion Mensch insgesamt 16 Biene-Awards für barrierefreie Internet-Angebote verliehen. Über eine silberne Biene kann sich die Deutsche Bundesbank für ihren Internetauftritt freuen. Sieben Teilnehmer gewannen einen Biene in Bronze. Einen Sonderpreis erhielt beispielweise der blinde Programmierer Simon Bienlein für sein Angebot Linux für Blinde. ems
Meist gelesen
stats