Bielendorfer will Sidekick von Harald Schmidt werden

Mittwoch, 07. November 2012
Bastian Bielendorfer (Foto: Bastianbielendorfer.de)
Bastian Bielendorfer (Foto: Bastianbielendorfer.de)

Für die mittlerweile im Pay-TV auf Sky laufende "Harald Schmidt Show" gibt es einen neuen Anwärter auf die Position des Sidekicks. Heute steht zum ersten Mal Bestseller-Autor Bastian Bielendorfer an der Seite des Entertainers - und bringt sich gleich für eine dauerhafte Stelle in Position. "Ich denke, wenn es den Zuschauern Freude macht, dann werde ich dort mehrmals im Monat sitzen", sagte Bielendorfer der Agentur Spot on. Er hoffe, er könne "so oft wie möglich" bei der Show mitwirken. Sein heutiger Auftritt sei ein Kindheitstraum. "Seit meiner Jugend, seit Ende der 90er Jahre, war die Sendung mein tägliches Brot. Ich habe fast jede Show gesehen", umjubelt er den Entertainer.

Bielendorfer, dessen Buch "Lehrerkind - Lebenslänglich Pausenhof" sich rund 200.000 mal verkauft hat, habe Harald Schmidt offeriert, dass er "hier ja auch theoretisch als der neue Azubi anfangen könnte, die Humor-Azubine oder so". Kurz darauf sei er von den Produzenten zu seinem Debüt-Auftritt eingeladen worden. Jahrelang war Redaktionsleiter Manuel Andrack Schmidts Sidekick. Auch Oliver Pocher trat zu ARD-Zeiten schon mit Schmidt auf. Hier der letzte gemeinsame Aufritt 2009 auf Youtube, in dem sie über ihre neuen Projekte sprechen. pap
Meist gelesen
stats