Beth Axelrod wird Chief Talent Officer bei WPP

Donnerstag, 04. April 2002

Die ehemalige McKinsey-Beraterin Beth Axelrod übernimmt bei der britischen Werbeholding WPP den neu geschaffenen Posten des Chief Talent Officer. Sie verantwortet künftig Auswahl und Entwicklung der WPP-Belegschaft. Derzeit beschäftigt die Holding weltweit über 51 000 Angestellte. Axelrod wird zudem in das Managementboard von WPP einziehen. Zu der Holding gehören Agenturnetzwerke wie Ogilvy & Mather, Young & Rubicam und J. Walter Thompson.
Meist gelesen
stats