Bestseller wird umpositioniert

Donnerstag, 27. April 2006

Zwei Jahre nach seiner Einführung hat Bestseller ein neues Profil bekommen. Bislang stark an die Themen von HORIZONT, ist Bestseller nun ein eigenständiges Magazin für Macher im Marketing. Die Rubriken Product, Place, Price, Performance und Practice folgen der klassischen Aufteilung des Marketing, sind jedoch durch zeitgemäße Aspekte ergänzt. In allen Rubriken spielen die erfolgreichen Beispiele, die Best Practices, die wichtigste Rolle. Aktuelle Geschichten um die Personen in der Produktentwicklung, die Designer, die Preisstrategen, die Markenverantwortlichen und die jungen Vorbilder sollen den Lesern ein lebendiges, aktuelles Bild der Marketingszene bieten. Zielgruppe sind die Entscheider in Vertrieb und Marketing, die Macher im Marketing, egal ob in Unternehmen, Medienhäusern oder Agenturen angesiedelt.

Das Layout von Bestseller, das die Ressortstruktur konsequent unterstützt, wurde von Andreas Liedtke entwickelt, der auch für das Layout von HORIZONT verantwortlich zeichnet. Chefredakteur von bestseller ist Frank Roth, 37, der zudem als stellvertretender Chefredakteur von HORIZONT verantwortlich bleiben wird. Leitender Redakteur von bestseller ist Jan Mende, 31, der zuvor als Journalist für Tageszeitungen und Presseagenturen im In- und Ausland tätig war und aus Barcelona nach Frankfurt wechselt. Bestseller ist ein Produkt der Zeitung HORIZONT-Medien, die vom Deutschen Fachverlag, Frankfurt am Main, herausgegeben wird. Das Fachmagazin erscheint sechsmal pro Jahr, die Auflage liegt bei 16.000 Exemplaren. HOR

Meist gelesen
stats