Beste Zeitungsanzeigen gewählt

Montag, 25. April 2005

Die Zeitungs Marketing Gesellschaft (ZMG), Frankfurt/Main, hat die H&M-Werbung für die Karl Lagerfeld-Kollektion als beste Anzeige des Jahres 2004 in der Kategorie "Handel" ausgezeichnet. Gleichzeitig gewann die Anzeige auch den Publikumspreis 2005 in dieser Kategorie. Für die Kreation war eine Inhouse-Agentur zuständig (H&M red room, Hamburg).

In der Kategorie "Marke/Dienstleistung" wählte die Jury die VW-Werbung "Stehpinkler" für den GTI zur besten Anzeige. Als Agentur war DDB, Berlin, verantwortlich. Der Publikumspreis in dieser Kategorie ging an die Sixt-Werbung "Vorher nachher". Betreuende Agentur war Jung von Matt, Hamburg.

Beim ZMG-Nachwuchswettbewerb "New(s)comers Best", der in diesem Jahr unter dem Motto: "Zeitung. Der Kick für deinen Tag", stand, gewann McCann Erickson M.E.C.H. aus Berlin für die Anzeige "Tafel", gefolgt von Leo Burnett, Frankfurt/Main für die Anzeige "Entschuldigung" und Saatchi & Saatchi, Frankfurt/Main. nr
Meist gelesen
stats