Best löst Michael als EACA-Präsident ab

Dienstag, 08. Juli 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

James Best Agenturverband Bernd Michael Deutschland


James Best wurde jetzt zum neuen Präsidenten des europäischen Agenturverbandes EACA gewählt. Er löst damit Grey-Deutschland-Chef Bernd Michael ab, der das Amt seit 2001 innehatte. Best ist Chef von DDB UK und war bis 2002 Chairman der britischen Advertising Association. Offiziell wird Michael bei der Mitgliederversammlung im Oktober das Amt an seinen Nachfolger übergeben. sib
Meist gelesen
stats