Bertelsmann launcht BOL im Februar

Donnerstag, 21. Januar 1999

Die Gütersloher Bertelsmann AG wird ihr neues E-Commerce-Geschäft BOL International in Deutschland (http://www.bol.de) und Frankreich im Februar starten. England und die Niederlande sollen imFrühjahr dieses Jahres folgen, danach ist nach Angaben des Medienkonzerns der BOL-Launch in Spanien vorgesehen. Der neue Shop werde zunächst nur Bücher, im weiteren dann auch CDs und Videos anbieten. Dazu will Bertelsmann eng mit Verlagen und Media-Produzenten, aber auch mit dem stationären Buchhandel kooperieren. Die internationale Zentrale ist im schweizerischen Baar angesiedelt. Chef von BOL International ist Heinz Wermelinger, der zuvor verantwortlich war für AOL Bertelsmann Europa. Entwickelt wird der Web-Auftritt - wie bereits vermeldet - von der New Yorker Pixelpark USA. Nach demJoint-venture mit dem US-Anbieter Barnesandnoble.com im August des vergangenen Jahres markiert derBOL-Start für Bertelsmann den zweiten wichtigen Schritt in der Entwicklung ihres E-Commerce-Geschäfts.
Meist gelesen
stats