Bertelsmann kündigt weitere Anleihe an

Montag, 19. Mai 2003

Der Gütersloher Medienkonzern Bertelsmann hat eine Anleihe mit einem Volumen von 500 Millionen Euro angekündigt, die dazu dienen soll, bestehende Bankkredite zurückzuführen. Bertelsmann will insgesamt seine Unternehmensfinanzierung stärker am Kapitalmarkt ausrichten: So hatte der Konzern erst im April 500 Millionen Dollar mit einer Privatplatzierung in den USA aufgenommen. Konsortialführer der neuen Anleihe sind Citigroup, Deutsche Bank, Dresdner Kleinwort Wasserstein und J.P. Morgan. ra
Meist gelesen
stats