Bertelsmann kauft Restanteile der Zeit-Stiftung am Unternehmen zurück

Dienstag, 30. März 2004

Bertelsmann hat im November 2003 die verbliebenen Anteile der Zeit-Stiftung an der Bertelsmann AG zurückgekauft. Mit dem ursprünglich bis spätestens zum Jahr 2005 geplanten Erwerb der dritten Tranche über die verbliebenen 2,9 Prozent ist nun die angestrebte Gesellschafterstruktur der Bertelsmann AG erreicht: 57,6 Prozent der Kapitalanteile liegen bei der Bertelsmann Stiftung, 17,3 Prozent bei der Familie Mohn und 25,1 Prozent bei der Groupe Bruxelles Lambert (GBL). Seit dem Jahr 2000 wurde damit in drei Schritten der gesamte Anteil der Zeit-Stiftung von ursprünglich 10,74 Prozent zurückgekauft. Die Vereinbarung zu diesem vollständigen Rückkauf hatte Bertelsmann im Dezember 1999 bekannt gegeben. Die erste Tranche war im August 2000, die zweite im Oktober 2002 erworben worden. nr
Meist gelesen
stats