Bertelsmann erprobt interaktives Fernsehen in 10 Großstädten

Dienstag, 19. Oktober 1999

In zehn deutschen Großstädten wird Bertelsmann im Frühjahr kommenden Jahres interaktives Fernsehen testen. Dabei wird der Gütersloher Medienkonzern voraussichtlich mit den vier führenden privaten Kabelgesellschaften zusammenarbeiten. Tele Columbus, Bosch Telecom und Primacom sind bereits unter Vertrag, die Verhandlungen mit TSS laufen derzeit. Testgebiete sind Berlin, Köln, Düsseldorf, Hamburg, Gelsenkirchen, Rostock, Zwickau, Wolfsburg und Leipzig. Weiteres Testgebiet ist Norderstedt, wo eine Vereinbarung mit dem Telekommunikationsunternehmen Wilhelm Tel geschlossen wurde.
Meist gelesen
stats