Bertelsmann-Springer verkauft Dinter-Verlag

Donnerstag, 10. Januar 2002

Die Fachverlagsgruppe Bertelsmann-Springer hat den Fachverlag Dinter an den bisherigen Verlagsleiter Konrad Nagl verkauft. Dinter vertreibt spezielle Formulare und Drucksachen für Autohäuser und -händler. Als Grund für den Verkauf nennt Bertelsmann-Springer das hochspezialisierte Geschäftsfeld, das kaum nennenswerte Synergieeffekte für die Fachverlagsgruppe möglich gemacht habe.

Der Dinter-Verlag, der 1998 von Bertelsmann-Springer übernommen wurde und seither im Unternehmensbereich B-to-B Verkehr angesiedelt war, erwirtschaftete zuletzt einen Jahresumsatz von 613.550 Euro.
Meist gelesen
stats