Bertelsmann-Springer und APO-Bank beschließen Online-Allianz

Donnerstag, 22. November 2001

Bertelsmann-Springer Medizin Online (BSMO) und die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (APO-Bank) haben eine strategische Allianz vereinbart. Im Bereich "Heilberufe" werden die beiden Unternehmen künftig als gemeinsamer Anbieter von medizinischen Fachinformationen und technischen Kommunikationslösungen im Internet auftreten.

Das Angebot für Endverbraucher entsteht aus einer Verknüpfung der Patienten-Plattform Yavivo von DGN Service, eine 100-prozentige Tochter der APO-Bank, und dem Gesundheits-Portal "Lifeline" von BSMO. Im Rahmen dieser Zusammenlegung übernimmt DGN eine Beteiligung von 23 Prozent an Bertelsmann-Springer Medizin Online.
Meist gelesen
stats