Bertelsmann-Springer baut Position in Ungarn und Slowakei aus

Donnerstag, 10. August 2000

Bertelsmann-Springer dehnt seine Auslandsaktivitäten aus. Der Fachverlag hat in Ungarn die Bauherrenzeitschrift "Családi Ház", die sich mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren an Baufachleute und Architekten wendet, übernommen. Außerdem gehört das slowakische Fernfahrermagazin "Trucker CS Edition" (Auflage 25.000) künftig zum Medienportfolio. Der Marktanteil von Bertelsmann-Springer liegt in Tschechien und in der Slowakei im Segment Verkehrsfachzeitschriften jetzt bei 70 Prozent.
Meist gelesen
stats