Bertelsmann: Motorpresse-Managerin Maike Schlegel verstärkt Unternehmensentwicklung

Freitag, 15. Juni 2012
Maike Schlegel
Maike Schlegel

Maike Schlegel verlässt die Motor Presse Stuttgart. Die 47-Jährige, die seit 2005 als Geschäftsführerin den Bereich Motor Presse International leitet, wechselt Anfang 2013 zu Bertelsmann nach Gütersloh. Dort verstärkt sie als Executive Vice President die Zentrale Unternehmensentwicklung im Corporate Center von Bertelsmann. In dieser Funktion soll Schlegel neue Wachstumsmöglichkeiten für den Konzern ausloten und Projekte im Rahmen der digitalen Transformation verantworten. Der besondere Schwerpunkt ihrer Arbeit liege im Bereich Zeitschriften- und Onlineinhalte, teilt Bertelsmann mit. Sie berichtet an Thomas Hesse, Vorstand für Unternehmensentwicklung und Neugeschäfte.

Bevor Schlegel vor sieben Jahren bei der Motor Presse anheuerte, war die studierte Betriebswirtin von 1999 bis 2004 bei der Verlagsgruppe Handelsblatt beschäftigt, wo sie unter anderem die Strategische Unternehmensentwicklung leitete. Zuvor hatte sie bei der internationalen Management-Beratung Booz & Co gearbeitet. mas
Meist gelesen
stats