Bertelsmann-Chef Middelhoff mit globaler E-Commerce-Initiative

Donnerstag, 12. August 1999

"Das Ziel des Global Business Dialogue on Electronic Commerce (GBDe) ist die Schaffung einer branchen- und länderübergreifenden Ordnung für den elektronischen Handel", erklärt Thomas Middelhoff, Vorstandschef der Bertelsmann AG und Overall Chairman des GBDe. Zur Initiative zusammengeschlossen haben sich führende Vertreter global agierender Unternehmen, die damit Regierungen und internationale Organisationen zu einem Dialog über die Gestaltung des Internet-Handels auffordern. Laut Middelhoff darf die dynamische Entwicklung des E-Commerce nicht durch einen Flickenteppich starrer, nationaler Regulierungen behindert werden. Insgesamt beteiligen sich mehrere hundert Firmen an der Initiative, zur Kerngruppe gehören 29 Chief Executive Officer und Vorstände großer Unternehmen aus Europa, Amerika, Asien und Afrika. Der GBDe wird seine über mehrere Monate erarbeiteten Vorschläge am 13. September in Paris vorstellen. Weitere Infos zur E-Commerce-Initiative unter http://www.gbde.org.
Meist gelesen
stats