Bertelsmann Broadband Group beteiligt sich an Home-Net

Dienstag, 19. Dezember 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Bertelsmann Bbg Mediendienst Michael Schacht


Die Bertelsmann Broadband Group (BBG) weitet ihr Engagement im Bereich digitales Fernsehen aus: Mit 10 Prozent beteiligt sich die BBG an Home-Net. Das Hamburger Unternehmen betreibt Mediendienste im digitalen Kabelfernsehen, die seit Sommer diesen Jahres über die D-Box I verbreitet werden. "Nutzern des digitalen Fernsehens bieten Mediendienste einen zusätzlichen Mehrwert", erklärt Michael Schacht, Executive Vice President der BBG, "unser Engagement bei Home-Net stellt somit eine Bereicherung unseres Portfolios dar."
Meist gelesen
stats