Bernhard Schoder verlässt Subaru Deutschland

Dienstag, 20. Juni 2000

Bernhard Schoder, Hauptgeschäftsführer der Geschäftsstelle Subaru Deutschland, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um eine neue Aufgabe in der Automobilindustrie zu übernehmen. Schoder war seit Oktober 1992 verantwortlich für Vertrieb, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Bis das Unternehmen einen Nachfolger gefunden hat, übernimmt Yoshimaro Funaki übergangsweise die Leitung.
Meist gelesen
stats