Bernd Runge übernimmt Condé Nast Deutschland

Mittwoch, 15. September 1999

Bernd Runge, Vizepräsident Condé Nast International, übernimmt am 1. Oktober zusätzlich die operative Führung von Condé Nast Deutschland. Der 38jährige Runge folgt damit überraschend dem Geschäftsführer Wolf Hoffmann, 56, nach. Laut Pressemeldung soll Hoffmann das Unternehmen im freundschaftlichen Einvernehmen verlassen haben. Dem widersprechen Gerüchte. Obwohl als Schlüsselmarkt angesehen, verfügt Condé Nast Deutschland nur über die drei Titel "Vogue", "GQ", und "AD". Verleger Jonathan Newhouse kündigte jetzt eine "offensive Wachstumsstrategie in Deutschland", an.
Meist gelesen
stats