Bernd Kolb verlässt ID-Media

Mittwoch, 17. August 2005

Internet-Pionier Bernd Kolb steigt als Vorstandsvorsitzender der Berliner Multimediaagentur ID-Media aus. Der 42-Jährige hat alle seine Anteile an der börsennotierten Firma verkauft und will sich "neuen beruflichen Herausforderungen" stellen. Dem Vernehmen nach wird Kolb Vorstandsmitglied eines großen deutschen Unternehmens. Die Führung der 1988 gegründeten Agentur übernimmt Regine Haschka-Helmer. Sie war im Vorstand bislang für das Ressort Marketing und Services zuständig. Unterstützt wird Haschka-Helmer von Finanzvorstand Franz Klose, der künftig als COO auch den Aufgabenbereich Produktion und Einkauf verantwortet. ID-Media erwirtschaftete im 1. Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz von knapp 9 Millionen Euro und einen Überschuss von 0,9 Millionen Euro. mam

Meist gelesen
stats