Bernd Gricksch wird Geschäftsführer bei Jobline.de

Freitag, 15. September 2000

Der 39-Jährige übernimmt die Position ab Oktober. Er kommt von der Merkur-Thorhauer Stiftung, einem Dienstleister für die Medienbranche im Raum Rhein-Main. Dort war er ebenfalls als Geschäftsführer tätig. Gricksch löst Andreas Arntzen bei Jobline.de ab. Der 33-Jährige verlässt den Online-Personal- und Jobvermittler nach Unternehmensangaben auf eigenen Wunsch. Seine nächste Aufgabe ist noch unbekannt. Gesellschafter von Jobline sind die Verlagsgruppe Holtzbrinck, die zu 45 Prozent beteiligt ist. Den Rest hält Jobline International in Stockholm.
Meist gelesen
stats