Bernd Bauer wechselt in die Leitung der Bertelsmann Unternehmenskommuniktaion

Donnerstag, 02. November 2000

Bernd Bauer, 45, Beauftragter des Bertelsmann-Vorstands für die Expo 2000 und zuvor Vorsitzender der Geschäftsführung der Bertelsmann-Tochtergesellschaft Ufa Sports, tritt am 1. Januar 2001 in den Bereich Unternehmenskommunikation von Bertelsmann ein. Er wird dort erster Stellvertreter von Bertelsmann-Sprecher Manfred Harnischfeger, 56. 2003 soll Bauer die Nachfolge in der Gesamtleitung des Kommunikationsbereichs antreten. Harnischfeger, der die Öffentlichkeitsarbeit bei Bertelsmann mit kurzen Unterbrechungen durch operative und andere Stabsaufgaben seit 1972 verantwortet, wird dann dem Vorstandsvorsitzenden und dem Unternehmen für spezielle strategische und politische Aufgabenstellungen verbunden bleiben. Bauer begann seine Laufbahn bei Bertelsmann im April 1984 als Assistent des Vorstandsvorsitzenden Mark Wössner, war Bereichsleiter Hörfunk der Ufa Film- und Fernseh-GmbH in Hamburg, baute den Sportrechte- und Sportmarketing-Bereich von Ufa Sports auf und verantwortete den Aufbau des Filmrechtegeschäfts. Daneben war er Geschäftsführer der Holdinggesellschaft Ufa Film- und Fernseh-GmbH. Seit April 1998 betreut Bernd Bauer das Bertelsmann Expo-Projekt Planet . Bauer wird sich in der Unternehmenskommunikation zuerst schwerpunktmäßig mit der Entwicklung des Corporate Branding und neuer Ansätze des Unternehmensmarketings befassen. Zum Verantwortungsbereich der Unternehmenskommunikation gehören die Print- und Online-Redaktionen für Management- und Mitarbeiterinformation, Presse- und Wirtschaftsinformation, Unternehmenspublikationen, die Event Group, die Referate Corporate Issues und Public Affairs, Corporate Branding und Design sowie Büros in Brüssel und New York.
Meist gelesen
stats