Berlusconis Mediaset bleibt an Pro Sieben Sat 1 dran

Mittwoch, 28. August 2002

Der Medienkonzern Mediaset ist offenbar weiter an einem Erwerb der Senderfamilie Pro Sieben Sat 1 Media interessiert. Nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Ansa will das Unternehmen des italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi die neuen Möglichkeiten nutzen, die die Insolvenzverwalter von Kirch Media potenziellen Investoren kürzlich eingeräumt haben: Diese müssen nun nicht mehr bei der Nachfolgegesellschaft Kirch Media 2.0 einsteigen, sondern können dies direkt bei der wesentlich lukrativeren Pro Sieben Sat 1 Media tun.
Meist gelesen
stats