Berliner Zeitung erhält Marketing-Preis

Montag, 31. Mai 1999

Die "Berliner Zeitung" aus dem Hause Gruner + Jahr ist auf dem 69. Zeitungsmarketing-Weltkongreß der International Newspaper Marketing Association (INMA) in Miami (Florida) für ihr Marketing ausgezeichnet worden. Sie erhielt für die Werbekampagne anläßlich der Einführung des neuen Immobilienmarktes im Mai 1998 (Agentur: Scholz & Friends, Berlin) den von der INMA und Editor's & Publishers gemeinsam vergebenen "Award for best of show". Darüber hinaus wurde die Immobilienkampagne in der Kategorie "inpaper promotions" prämiert. Einen weiteren Triumph feierte die "Berliner Zeitung" vor Gericht: Der anonyme Versuch, per einstweiliger Verfügung die Immobilien-Preisstrategie der Zeitung untersagen zu lassen, scheiterte in zweiter Instanz. Seit Einführung des neuen Immobilienmarktes hat sich der Immobilienverkauf der "Berliner Zeitung" mehr als verdreifacht.
Meist gelesen
stats