Berliner Verkehrsbetriebe setzen auf das Bus-Light-Poster

Donnerstag, 02. August 2001

Auch in Berlin geht Werbepostern in Bussen demnächst ein Licht auf. Ab September 2001 rüsten die Vereinigte Verkehrsreklame und die Berliner Verkehrsbetriebe in der Bundeshauptstadt 80 Linienbusse mit so genannten Bus-Light-Postern im DIN-A-2 Format aus, bei denen die Werbeflächen hinterleuchtet sind. Ein neuartiges Lichtsystem verspricht dabei höchstmögliche Qualität bei der Abbildung von Formen und Farben. Mit der Kombination zwischen Innen- und Außenwerbung möchten die Anbieter auch bei Bussen einen geschlossenen Werbekreis realisieren.
Meist gelesen
stats