Berliner Morgenpost erscheint in neuem Design

Freitag, 24. März 2006

Die "Berliner Morgenpost" führt die im Juni 2005 gestartete Überarbeitung fort und erscheint im Mai in neuem Design. Der überarbeitete Markenauftritt soll den Lesern künftig mehr Nutzwert bieten: Das neue Layoutkonzept, mehr Service-Elemente und verschiedene Informationsebenen sollen die Zeitung übersichtlicher gestalten. Die Umstrukturierung der "Berliner Morgenpost" erfolgt unter der Leitung von Chefredakteur Carsten Erdmann, der seit 2004 bei der Zeitung von Axel Springer tätig ist. Zum Relaunch gibt es eine umfassende Fach- und Publikumskampagne, die von Jung von Matt/Spree kreiert wurde. ra

Meist gelesen
stats