Berliner Metropolenfernsehen 1DE startet im Mai mit 50 Mitarbeitern

Donnerstag, 18. Januar 2001

Das am Montag zugelassene Metropolenfernsehen von Spiegel-TV und DCTP geht gleich zur Sache. So gibt es bereits eine Adresse in Berlin und erste Personalien. Von der Macherseite zeichnen laut DCTP-Sprecher Paul Leo Giani drei Leute verantwortlich: Spiegel-TV-Chefredakteur Cassian von Salomon Dirk Pommer aus der Spiegel-TV-Produktionsleitung und Jakob Krebs, Leiter des Programmmanagements der DCTP. Die Vorbereitung in Programmfragen seien bereits "intensiv am Laufen", so Giani über den neuen Sender, der im Mai mit 50 Mitarbeitern starten soll. Zudem hätten FAZ oder Handelsblatt in "lockeren Gesprächen" ein "grundsätzliches Interesse bekundet".
Meist gelesen
stats