BerlinOnline ist die Nummer 1 bei regionalen Internet-Angeboten

Dienstag, 18. Mai 1999

Das jetzt gerade relaunchte BerlinOnline ist das bekannteste (22,4 Prozent) und am stärksten genutzte (37 Prozent) regionale Internet-Angebot bei den Berlinern. Das Ende 1998 gestartete Konkurrenzangebot Berlin.de von Berliner Senat, Debis und Metro hat seine Bekanntheit und Nutzung deutlich gesteigert und liegt in puncto Bekanntheit bei allen Berlinern auf Platz 2 noch vor den Sites der "Berliner Morgenpost" und des "Tagesspiegel". Das ergab eine Studie der Info GmbH in Berlin im Auftrag der G+J BerlinOnline GmbH, für die der zu Gruner + Jahr gehörende Online-Dienst im Frühjahr über 1200 Berliner ab 14 Jahre befragen ließ. Danach surfen bereits 24 Prozent aller Berliner im Internet, fast 5 Prozent mehr als noch im Oktober des Vorjahres. Die Studie ist erhältlich unter Telefon 030/23275140 oder per E-Mail an mailto:holger.lueck@berlinonline.de .
Meist gelesen
stats