Berlin aktuell 93.6 unterstützt Belgrader Sender B 92

Freitag, 26. März 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Konflikt Joachim Thielen


Der Berliner Radiosender Berlin aktuell 93.6 versorgt den Belgrader Sender B 92 mit Informationen zum Kosovo-Konflikt. Der unabhängige Sender war gestern aufgrund seiner kritischen Berichterstattung abgeschaltet worden und arbeitet jetzt aus dem Untergrund. Durch die Hilfe wolle Berlin aktuell 93.6 dem Belgrader Sender ermöglichen, "ihr Programm in der Krisenregion, das für viele Menschen dort der letzte Halt ist, weiter aufrechtzuerhalten", erklärt Joachim Thielen, Geschäftsführer und Programmdirektor Berlin aktuell 93.6.
Meist gelesen
stats