"Berlin Tag & Nacht": Mehr als 110.000 Facebook-Fans / Onlineabrufe steigen an

Mittwoch, 19. Oktober 2011
Die Sendung rund um die Berliner WG soll bei RTL 2 für Quote sorgen
Die Sendung rund um die Berliner WG soll bei RTL 2 für Quote sorgen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Berlin Facebook Onlineabruf RTL 2 Holger Andersen



Fünf Wochen ist es her, seit "Berlin Tag & Nacht" auf dem Big-Brother-Sendeplatz um 19 Uhr angelaufen ist. Die erste Bilanz war eher durchwachsen, doch mittlerweile berappelt sich das Format. Grund hierfür ist wohl auch die Facebook-Seite der Sendung, die mehrmals täglich bestückt wird und mittlerweile mehr als 110.000 Fans hat.
Im Facebook-Profil werden die Einträge aus Sicht der WG-Bewohner geschrieben, die die Protagonisten von "Berlin Tag & Nacht" sind. Neben der hohen Fanzahl ist auch die Beteiligung der Zuschauer enorm: Mehr als 55.000 Menschen haben sich in den vergangenen sieben Tagen mit der Seite interagiert, das heißt, beispielsweise beim Profil oder einem Beitrag auf "gefällt mir" gedrückt, einen Kommentar geschrieben oder geteilt haben.

",Berlin - Tag & Nacht' entwickelt sich derzeit hervorragend", sagt RTL-2-Programmdirektor Holger Andersen. "Über 100.000 Facebookfreunde sind der beste Beweis dafür. Genauso bemerkenswert ist die Interaktion der Fans. Mit dem Format gelingt uns die perfekte Verknüpfung zwischen TV und Internet."

Dafür sprechen auch die Aufrufe einzelner Episoden über RTL2.de: In der vergangenen Woche wurde mit über 230.000 Abrufen pro Tag ein neuer Bestwert verzeichnet. Und auch im klassischen TV geht es bergauf: Vom 10. bis 14. Oktober lag der Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen durchschnittlich bei 5,2 Prozent und damit nicht mehr allzu weit entfernt vom Senderschnitt (5,05 Prozent). In der Altersgruppe der 14- bis 29-Jährigen erreichte das Format sogar 8,1 Prozent der Zuschauer. sw
Meist gelesen
stats